Tag 67

Tag 67 Reisetag. Enja hat gesagt, in Dubai gibt es freies WiFi und ich hätte genug Zeit zu schreiben. Ich bin zwar hundemüde nach einem Nachtflug mit erbärmlichem Essen, aber …

Tag 61

Tag 61 Nach Yogastunde und Frühstück bin ich gestern im Meer schwimmen gewesen, raus bis zum Ponton, obwohl ein für hiesige Verhältnisse recht hoher Wellengang herrschte. Es war mir wichtig, …

Geburtstagsfeier, kein Beitrag

Susanne ist heute 50 Jahre alt geworden. Das Abendessen ging in ein gemeinsames Essen einer Schwarzwälder Kirschtorte über, die Doris für Susanne heimlich beim Koch bestellt hatte. Dann schloss sich …

Tag 59

Tag 59 Beim Reading sagte Mario, dass ich quasi keine Eltern gehabt hätte. Mein Vater wäre irgendwie abwesend gewesen, hätte mir nichts gezeigt, aber auch nicht gestört. Meine Mutter sei …

Tag 58

Tag 58 Die Dinge fügen sich. Allerdings langsam, Stück für Stück. Bali, die Menschen hier, die Gespräche und die Anregungen aus Deutschland bilden eine sehr fruchtbare Grundlage für Entwicklung, wenn …

Tag 56

Tag 56 Gestern Abend hat es wieder in Strömen geregnet und ich habe mich nicht getraut, den Laptop einzuschalten. Beim letzten Regentag habe ich tatsächlich das Leben meines Gerätes riskiert, …

Tag 54

Tag 54 Heute war ein ganz praktischer Tag. Ich bekomme die Nachricht, dass mein Visum für Indien wahrscheinlich nicht anerkannt wird. Die erste Vorsitzende der Nandri Kinderhilfe e.V. ist mit …

Tag 51

Tag 51 Mit Unwohlsein und leichtem Durchfall aufgewacht. Im Grunde kenne ich die Nummer schon aus allen anderen Urlauben, wenn es Richtung warm und etwas feucht geht. Das Götz-Wache-Verdauung-stellt-sich-um-Syndrom. Bekannt …

Tag 50

Tag 50 Der erste Tag im neuen Jahr, der erste Tag nach der Silvesterparty. Ich war mal wieder der Letzte, der DJ hat irgendwann „Hit The Road Jack“ gespielt und …