09.09.2019

Es geht wieder los!

Nachdem ich zurückgekehrt bin, hat mein Leben Fahrt aufgenommen und ist in eine nie dagewesene Dynamik eingetreten. Im Januar brauchte ich etwas Abstand und dachte immer, am Wochenende setzt du dich hin und schreibst wieder. Schwups war wieder eine Woche um und nicht eine Zeile in die Tastatur geklimpert. Gedankenwirrwarr.

Dann ist Sabine in mein Leben getreten und auf einmal war alles, alles anders. Nun haben wir Anfang September und ganz langsam komme ich dazu, Atem zu holen und mir ist wieder danach, mein Inneres nach außen zu kehren und Euch an dem, was ich denke, fühle, erlebe teilhaben zu lassen. Ich werde Euch in mein Leben, in meine Prozesse schauen lassen.

Als ich letztes Jahr losgefahren bin, war meine Frage „wer bin ich?“

Auf diese Frage habe ich eine eindeutige Antwort bekommen. Ich kenne mich jetzt so gut und habe Antworten auf die Fragen, die das Leben stellt, dass ich es endlich wage, mein Wissen weiterzugeben. Gemeinsam mit meiner Frau, die über einen anderen Pfad schlussendlich den gleichen Weg gegangen ist.

Teilweise wird es nach außen gekehrtes Selbst-Coaching sein, teilweise mehr oder minder schlaue Gedanken und Erkenntnisse und teilweise ziemlich unverhohlene Werbung für die Coachingangebote von meiner Frau und mir. Wir haben zusammen und jeder für sich so viel Erfahrung im Leben sammeln dürfen, so viel Expertise anhäuft und so viele Ausbildungen durchlaufen, dass wir anderen Menschen einfach nur durch unser Leben und unsere Liebe ein Leuchtturm und Vorbild sein wollen und können. Außerdem gilt für jeden Menschen der Grundsatz, dass man sich nicht selbst coachen kann. Niemand kann gleichzeitig das Problem und die Lösung sein. Weil dass so ist und weil es unsere Berufung ist, bieten wir Trainings, Coachings und Retreats für Menschen, die wissen wollen, was es wirklich heißt

„Leben, wie Leben gemeint ist.“

Es geht wieder los!

4 Gedanken zu „09.09.2019

  1. Jörg Heinicke Antworten

    Moin aus Bremerhaven, lieber Götz!
    Das war eine schöne Überraschung heute Morgen wieder von Dir zu lesen.
    Bin gespannt wie es weitergeht.
    Ich bin heute wieder den ganzen Tag im Training an vorderster Abofront im Einsatz.
    Jetzt gibt’s erstmal einen Kaffee…
    LG
    Jörg

    • GoetzWache2018 Autor des BeitragsAntworten

      Lieber Jörg,
      ja, gespannt bin ich auch… 😉 Mal schauen, doch eins ist sicher: es wird gut. Supergut!

  2. Robert Haydecker Antworten

    Der Götz ist wieder da – wie schön von Dir zu lesen. Hoffe wir sehen uns bald mal wieder (DKM?).
    Lass es Dir weiter gutgehen und ich freue mich sehr für Dich dass Du Dich gefunden hast.
    LG Robert

    • GoetzWache2018 Autor des BeitragsAntworten

      Lieber Robert,
      wir sehen uns auf der DKM. Wie sollte es auch anders sein? Ich freue mich drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.