Tag 27

Tag 27

Es gibt nichts zu berichten. An irgendetwas habe ich mir gestern den Magen verdorben und so habe ich heute den Tag drinnen verbracht. Details dazu erspare ich Euch und mir.

Ich hoffe, Ihr hattet/habt einen schönen 2. Advent. Nach der Wetter-App müssten es ja brauchbare, äußere Bedingungen dafür geben in der Heimat.

Ein Gedanke zu „Tag 27

  1. Regine Antworten

    Lieber Götz,

    das hört sich nicht gut an. Gute Besserung und hoffentlich bist du Morgen wieder fit. ☺ Eigentlich hätte es dir nach dem Fussballspiel sehr gut gehen müssen. Das Ergebnis war ja nicht zum Kotzen.

    Wir hier in Dortmund denken ständig an dich.😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.